12 h-Wanderungen

Goldener Oktober - Zugspitze / Alpspitze / Mittenwalder Höhenweg

Goldener Oktober
 

Service

Leistungen

  • Bergführer
  • notwendige Alpinausrüstung (Anseilkombination, Klettersteigset, Helm und Steigeisen leihweise)

Zugspitze 89,-

Alpspitze/Mittenwalder Höhenweg 99,-

Dauer

1 Tag

Teinehmerzahl

4 Teilnehmer (bei weniger als 4 Personen Aufpreis nach Absprache)
6 Teilnehmer bei Zugspitze übers Gatterl

Zusatzkosten

Zwischenmahlzeiten, Seilbahnfahrten (Zugspitze: Talfahrt Zugspitzbahn, Alpspitze: Berg- und Talfahrt Alpspitzbahn, Mittenwalder Höhenweg: Bergfahrt Karwendelbahn)

Durchführung

Die ausgeschriebenen Touren finden selbstverständlich nur bei gutem Wetter und entsprechenden Verhältnissen statt. Bei schlechtem Wetter wird die Tour abgesagt, bei schlechten Verhältnissen (z.B. Neuschnee in den Routen) bieten wir Ihnen eine Alternativroute an.

Ausrüstung

Die Leihgebühr für notwendige Alpinausrüstung (Helm, Klettergurt und Klettersteigset, bei Bedarf auch Steigeisen) ist im Preis inbegriffen.

Termine & Buchung

Download

Ausrüstungsliste

Der Sommer ist vorbei, die Bergwälder haben sich längst verfärbt. Trotzdem herrschen oft noch hervorragende Tourenbedingungen. Zwar sind die Tage bereits kurz, dafür sind die Wetterlagen stabil und die Temperaturen nicht zu hoch. Für uns Grund genug, die schönsten Wander- und Bergtouren in dieser im Hochgebirge bereits stillen Zeit anzubieten. Alle Touren finden nur bei guten Verhältnissen und guter Wetterlage statt.

Anforderungen

Die Goldener Oktober Tagestouren stellen höhere Anforderungen als die gleichen Touren während der Sommermonate. Besonders in nordseitigen Passagen kann bereits der erste Schnee liegen, deshalb sollten Wanderer für die ausgewählten Touren neben der notwendigen Kondition entsprechende Erfahrung auf Bergtouren sowie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit mitbringen. Durch die kleinen Gruppengrößen kann sich der Bergführer nicht nur an den exponierten Stellen intensiv um seine Gäste kümmern.

Zugspitze

Ein würdiger Abschluss des Bergsommers - nur für konditionsstarke Bergsteiger

Anforderungen

➚1400 Hm, Kondition für 5h Aufstieg, Trittsicherheit.

Treffpunkt

Um 8.30 Uhr Uhr an der Talstation der Ehrwalder Almbahn.

Anreise

Anreise mit der öffentlichen Verkehrsmitteln: mit Bahn (DB) nach Garmisch-Pa., weiter mit Bayerischer Zugspitzbahn bis Haltestelle Eibsee (bei DB als Haltepunkt geführt).

Alpspitze

Je nach Verhältnissen über die Schöngänge und den Normalweg oder über die Alpspitzferrata.

Anforderungen

➚800 Hm oder 3h Aufstieg, ➘ 800 Hm, Klettersteigerfahrung und Trittsicherheit.

Treffpunkt

um 8.30 Uhr an der Alpinwelt (direkt unterhalb der Talstation der Kreuzeckbahn).

Anreise

Anreise mit dem Auto: von München nach Garmisch-Pa. Richtung Grainau/Fernpass zum Parkplatz der Kreuzeckbahn (beschildert).

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: mit Bahn (DB) nach Garmisch-Pa., weiter mit Bayerischer Zugspitzbahn bis Haltestelle Kreuzeck-/Alpspitzbahn (bei DB als Haltepunkt geführt).

Mittenwalder Höhenweg

Auf schmalen Steigen und Wegen hoch über der jungen Isar. Eine absolute Traumtour, die im Oktober aber besondere Vorsicht verlangt. Oder einen Bergführer.

Anforderungen

➚300 Hm oder 7h Wandern, ➘ 1700 Hm, Klettersteigerfahrung und Trittsicherheit.

Treffpunkt

um 8.30 Uhr an der Talstation der Karwendelbahn.

Anreise

Anreise mit dem Auto: von München über Garmisch-Pa. auf der B2 nach Mittenwald.
Unser Tipp: Günstige Mietwagen von Budget Autovermietung.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: mit Bahn (DB) über Garmisch-Pa. nach Mittenwald.