Mönch und Jungfrau, 3 Tage, Bern (CH)

Das Dreigestirn der Berner Alpen ist eines der Aushängeschilder der Schweiz. Mönch und Jungfrau lassen sich relativ einfach beschreiben, der Eiger ist nur bei besten Verhältnissen möglich. Nach der spektakulären Eingehtour zum Rotstock-Klettersteig am Eiger folgt anderntags der Mönch über den Südostgrat und zum Finale am Sonntag die Jungfrau im steilen Firn und Eis über den Rottalsattel Die Touren zählen zu den schönsten Hochtouren der Alpen.

Programm und Ablauf

Tourenplan


1. Tag

Treffpunkt in Grindelwald, Auffahrt zur kleinen Scheidegg und Begehung des Rotstock-Klettersteigs am Eiger.

2. Tag

Mönch (4107 m), Übernachtung Mönchsjochhütte. 

3. Tag

Jungfrau (4165 m).

4. Tag6h Aufstieg und 10h Bergsteigen

Optional Besteigung des Eiger (3970 m) über den Mitteleggi-Grat.

Tourenende


am Nachmittag des letzten Tourentages. 

Zusätzliche Infos


Teilnehmer

2 Teilnehmer pro Bergführer, für die Anschlusstour 1 Teilnehmer pro Bergführer

Dauer

3 Tage, mit Anschlusstour 4 Tage

Treffpunkt

jeweils am Freitag um 7 Uhr am Bahnhof der Jungfraubahn in Grindelwald. (Bahn fährt um 7.25 Uhr).

Anreise

Adresse fürs Navi: Station Grindelwald Grund CH-3818 Grindelwald

Stützpunkte

Mönchsjochhütte (3650m), Mitteleggihütte (3355 m).



Leistungen

  • Bergführer

Zusatzkosten

  • Hüttenübernachtung mit Halbpension (ca. € 45,- bis € 65,- pro Nacht und Person) 
  • Getränke und Marschtee
  • Zwischenmahlzeiten
  • Bahn- und Taxifahrten sowie evtl. Bergbahnen (z.B. Jungfraujoch Bergfahrt ca. sFr 92,-)

Anforderungen

  • 6h Aufstieg und 10h Bergsteigen

sicheres Steigeisengehen und Erfahrung im Klettern bis zum III. Grad.



Buchung wird geladen ...
Starten Sie Ihre Buchung hier

Termin auswählen

Mönch und Jungfrau, 3 Tage, Bern (CH) ab  
Gesamtpreis: