Lobuche East

Der Lobuche East ist ein bekannter Akklimatisationsberg für alle Expeditionsbergsteiger die sich Ziele zwischen der Ama Dablam (6856m) und dem Mount Everest (8850m) vorgenommen haben. Die technische Schwierigkeit ist etwas höher als bei den anderen 6000ern im Programm, stellt aber alpin erfahrene Hochtourengeher vor keine großen Probleme. Um die Akklimatisation der Teilnehmer so gut wie möglich zu gestalten, werden vor dem Gipfelversuch noch der Kala Pattar und das Everest Basecamp besucht.

+ Perfekte Aussicht von 6119 Metern auf den höchsten Berg der Welt, den Mount Everest und die umliegenden 8000er

+ Ausgiebiges Akklimatisationsprogramm für maximale Gipfelchancen mit Besuch des Everest Basecamps (5364m) und Besteigung des Kala Pattar (5550m)

+ Leitung durch einen expeditionserfahrenen, ausgebildeten Sherpa-Guide von Climbalaya

Preis: Je nach Teilnehmeranzahl (auf Anfrage!)