Erstbesteigung Zugspitze Re-Opening

+ NUR 4 GÄSTE PRO BERGFÜHRER

+ ZUGSPITZE IM WINTERKLEID

+ ERSTE BESTEIGUNGEN NACH DEM LOCKDOWN

Deine Chance: Nachdem Lockdown kannst Du als einer der ersten den höchsten Gipfel Deutschlands besteigen! Eine Besteigung des Hauptgipfels eröffnet im wahrsten Sinne des Wortes völlig neue Perspektiven, denn nur vom höchsten Punkt lässt sich Deutschlands eindrucksvollstes Panorama im 360° Rundumblick genießen. Eine Besteigung wird von erfahrenen Staatlich geprüften Berg- und Skiführern gewissenhaft geplant und organisiert. Jeder Gipfelaspirant ist von der Besucherplattform bis zum Gipfel und zurück durchgehend gesichert. Die Besteigung erfolgt nach einer ausführlichen Sicherheitseinweisung. So ist eine Besteigung des Zugspitz-Hauptgipfels sogar unter extremen Verhältnissen bei Schnee und Eis möglich.

Programm und Ablauf

Tourenplan


1. Tag

Treffpunkt an der Talstation der Zugspitzseilbahn, gemeinsame Auffahrt, Einweisung in die Sicherheitsausrüstung auf der Zugspitzplattform und Besteigung des Zugspitzgipfel

Ausrüstung


Leihausrüstung wird von den Zugspitz Guides gestellt.

Zusätzliche Infos


Teilnehmer

Maximal 4 Personen pro Bergführer (Aufpreis bei geringerer Teilnehmerzahl nach Absprache)

Dauer

1-2 Stunden

Treffpunkt

Um 09:00 Uhr an der Talstation der Zugspitz-Seilbahn

Anreise

Adresse Navi: Zugspitzbahnhof Eibsee, Seefeldweg 1, D-82491 Grainau

Anreise mit Auto

München - Garmisch-Partenkirchen - Grainau - Seilbahn Zugspitze (beschildert)



Leistungen

  • Staatlich geprüfter Bergführer

  • Komplette Leihausrüstung (Helm, Anseilkombination)

Zusatzkosten

  • Berg- und Talfahrt mit der Zugspitzbahn (59,50€ p.P.)

Anforderungen

    Der kurze Anstieg auf den Zugspitzgipfel erfordert normale körperlich Fitness, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.



    Buchung wird geladen ...
    Starten Sie Ihre Buchung hier

    Termin auswählen

    Erstbesteigung Zugspitze Re-Opening ab  
    Gesamtpreis: